Diese Seite drucken

Chintamani`s Australian Shepherd

Chintamani ist eine kleine private und neue Hobbyzuchtstätte. Durch unsere erste Hündin, die eigentlich nur als Familienhund und als Begleithund gedacht war, rutschten wir ganz langsam in diese neue Richtung. Sie ist eine äußerst aparte und schöne Hündin, sodass der Gedanke mit ihr zu züchten immer größere Formen annahm. Der erste Grundstein für einen aufregenden neuen Lebensabschnitt, hatte begonnen. Unser Grundstein begann mit dem Eintritt in einen gut geführten Hundeverein. Wir lernten in den letzten knapp 6 Jahren eine ganze Menge über und vom Aussie und dessen Bedürfnisse, seinen  Charakter, seine so unterschiedliche Farbgebung und  seine Vielfältigkeit. Durch die wunderbare Anleitung einer sehr erfahrenen Australian-Shepherd Besitzerin und Ausbilderin, wuchsen wir in diese ganze Materie hinein und haben uns dann für die Zucht mit diesem wunderbaren Hund entschieden.

2013 kam eine zweite tolle Hündin dazu und auch mit ihr haben wir vor, wenn sie das richtige Alter erreicht hat und alle weiteren Voraussetzungen stimmen, einen Wurf zu planen. Unseren Hunden bieten wir auch die Möglichkeit ihren Intellekt auszuleben, in der Form, das wir sie durch bestimmte Sportarten, z.B. Obedience, Rally-Obedience oder Turnierhundesport, fordern. Beide haben dabei sehr viel Spaß und Freude und das wiederum macht uns viel Freude.

Wir legen sehr viel Wert auf Gesundheit, gute Ernährung, eine familiäre, soziale Bindung und haben uns, immer der Verantwortung dieser Rasse gegenüber bewusst, dem ASHZG angeschlossen, der uns durch seine Zuchtvorrausetzungen absolut überzeugt hat. Wir bedanken uns ganz herzlich für die liebevolle und hervorragende Unterstützung der ASHZG.

Wir sind  Mitglied im ASCA und unsere Welpenkäufer bekommen alle wichtigen Unterlagen, Gesundheitsergebnisse,  incl. der Ergebnisse der Eltertiere, in einer komplett ausgestatteten Welpenmappe, mit auf den Weg.

Durch besuchte Züchterseminare und der großartigen Hilfe und Aufklärung, die uns entgegengebracht wurde, haben wir dieses Jahr eine wunderbare neue Erfahrung gemacht und unsere ersten Welpen sind gesund zur Welt gekommen.

Sie leben bei uns in einer familiären Umgebung auf und erhalten alle wichtigen Untersuchungen und Impfungen, werden mehrfach entwurmt und lernen alle Fütterungsarten (z.B. Barfen, Trockenfutter und Nassfutter) kennen, sodass später keine allzu großen Probleme bei der Futtergabe zu erwarten sind.

Autofahrten, andere Hunderassen kennenlernen und alle anderen wichtigen Sozialisierungen sind selbstverständlich eine weitere wichtige Voraussetzung für einen guten Start ins neue Leben.
Gerne möchten wir, in Zukunft,  allen neuen Hundebesitzern eine ebensolche gute Beratung und Hilfe zukommen lassen, sie bei wichtigen Fragen unterstützen und helfen, soweit es möglich ist.


Ein sehr großer Wunsch wäre,  einen spannenden und langjährigen Kontakt zu den neuen Aussie-Besitzern und unserer Nachzucht zu haben und zu sehen, wie die Kleinen sich in der Zukunft entwickeln.

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6